Fahrgestellnummer (FIN/VIN)

Was ist eine FIN-Nummer?

Die FIN-Nummer ist Vehicle Identification Number in Englisch.

Sie ist bei jedem Fahrzeug einzigartig, o wie die DNA bei jedem Menschen einzigartig ist. Die VIN ermöglicht die Katalogisierung von Fahrzeugen in einem einzigen universellen System für alle Marktteilnehmer. Auf dieser Grundlage hilft Dir

autoDNA die Geschichte Deines Autos, Motorrads oder sogar Anhängers herauszufinden.

Die Hersteller statten ihre Fahrzeuge gemäß den von der Internationalen Organisation für Normung festgelegten Normen mit ihnen aus und bringen sie (am meistens) an den dafür vorgesehenen Stellen der Karosserie an. Dies war jedoch nicht immer der Fall.

Karosserienummer Geschichte

Die FIN-Nummer wurde erstmals 1954 in den USA eingeführt. In den ersten Jahren, bis 1981, gab es kein standardisiertes Format für die Aufzeichnung von FINs (Karosserienummern), und die verschiedenen Fahrzeughersteller verwendeten unterschiedliche Formen der Aufzeichnung dieser Informationen. Da dieser Zustand angesichts der steigenden Zahl von Fahrzeugen nicht mehr funktionierte, wurde beschlossen, ihn zu regeln und die FIN-Vergabe mit den weltweiten ISO-Normenin Einklang zu bringen.

Nach der Einführung der ISO-Norm haben sich die Hersteller, die Fahrzeuge für den US-amerikanischen Markt produzierten, sehr schnell an die Norm angepasst. Die ISO-Normungsorganisation hat Empfehlungen für die Verwendung der FIN-Norm und ihre Struktur eingeführt, und in Europa hat die Nummer selbst funktioniert. Die ISO-Normungsorganisation hat Empfehlungen für die Verwendung der FIN-Norm und ihre Struktur eingeführt, und in Europa hat die Nummer selbst funktioniert. Die darin enthaltenen Informationspakete wurden jedoch schrittweise eingeführt.

Die Geschichte der Fahrgestellnummer - ein Kuriosum

Volkswagen beispielsweise begann zwischen 1995 und 1997 mit der Codierung weiterer Informationen und zwischen 2009 und 2015 mit der Codierung einer Prüfziffer für ausgewählte Modelle des Konzerns. Die Prüfziffer in der Fahrgestellnummer wird ebenfalls verwendet, wenn auch nicht bei allen Marken und Modellen; bei europäischen Fahrzeugen findet sie sich zum Beispiel beim Audi A1.

Nachstehend findet man populäre Marken und Modelle sowie die FINs, für die die Prüfnummer codiert ist:

Ab dem 6. Juli 2022 ist die Durchführungsverordnung der Europäischen Kommission in Kraft, die für nordamerikanische Fahrzeuge vorschreibt, dass sich die Prüfziffer immer an der 9.

Standardisierung von Fahrzeug-FIN-Nummern

ISO - Standardisierung der Fahrgestellnummer

Eine weit verbreitete globale Norm für die Fahrzeugidentifizierung wurde 1981 eingeführt und ist weithin bekannt und genormt in ISO 3779 (Inhalt und Struktur der Fahrgestellnummer), ISO 4030 (Position und Anbringung der Fahrgestellnummer), ISO 3780 (globale Standardisierung des ersten Abschnitts der Fahrgestellnummer, oder WMI).

Alle VIN-Nummern sollten:

Die Fahrgestellnummer besteht aus 17 Zeichen.

Aus 17 Zeichen bestehen

Dies ist jedoch der Standard für Fahrzeuge, die nach 1981 hergestellt wurden.

Die Fahrgestellnummer enthält nicht die Buchstaben i, o, q.

Sollten frei von den Buchstaben I (i), O (o) und Q (q) sein

Es ist üblich, die 0 durchzustreichen, um sie vom Buchstaben O zu unterscheiden.

Informationen zur Fahrgestellnummer, die nach einem standardisierten Schema angeordnet sind

Die nach einem standardisierten Schema angeordnet sind.

Welche Informationen enthält dieFIN-Nummer?

Die FIN-Nummer enthält eine Reihe von codierten Informationen. Bei autoDNA sind wir in der Lage, auf dieser Grundlage eine genaue Identifizierung des Fahrzeugs vorzunehmen und die Historie des Fahrzeugs zu überprüfen.. Bei der Überprüfung der Fahrgestellnummer (FIN) werden der Herstellercode, die technischen Daten des Fahrzeugs und die Seriennummer gelesen unddie Nummer überprüft. Jede FIN ist in drei grundlegende Segmente unterteilt.

Segmente

Nach ISO 3779 bestehen die Standard-VIN-Nummern aus drei Segmenten:

Die Norm ISO 3779 definiert und spezifiziert eine Länge von 17 Zeichen für Fahrzeuge, die nach 1981 hergestellt wurden. Fahrzeuge, die früher hergestellt wurden, können eine FIN (Seriennummer) mit fünf bis 13 Zeichen haben. Darüber hinaus haben Fahrzeuge wie muscle car, classic car oraz american car oft FINs, die von der 17-stelligen Norm abweichen.

Da Du nun weiß, was eine FIN-Nummer ist, wende bitte sich an uns, um Ihr Fahrzeug zu identifizieren. Bei autoDNA helfen wir Dir, Zugang zu Informationen über die Geschichte Deines Fahrzeugs, zu bekommen, die in anderen Datenbanken möglicherweise nicht verfügbar sind.

Überprüfe die Historie desFahrzeugs - jedes Zeichen der Fahrgestellnummer ist bedeutsam - ein Kuriosum

Jedes Zeichen der Fahrgestellnummer hat eine Bedeutung und wurde nicht willkürlich verwendet..

Prüfe bitte Fahrzeuggeschichte

Bedeutung

Schauen wir uns die Bestandteile der 17-stelligen VIN-Nummer an

Wo findet man die Fahrgestellnummer?

In Deutschland ist die FIN-Nummer standardmäßig in der Spalte "E" des Eigentumsnachweises (Fahrzeugkarte) des so genannten "Großen Briefs" und in der Spalte "E" der Zulassungsbescheinigung des so genannten "Kleinen Briefs" zu finden. In den verschiedenen Ländern kann dies in Österreich, in den Niederlanden, in Belgien, in Italien, in Frankreich, in Dänemark anders aussehen.

Sie sollte immer mit der auf dem Typenschild eingestempelten FIN-Nummer übereinstimmen, die an verschiedenen Stellen des Fahrzeugs zu finden ist. Dieses Feld darf auf Ihrer Zulassungsbescheinigung niemals leer sein, da die Angabe der Fahrgestellnummer für die Zulassung des Fahrzeugs unerlässlich ist.

Wo findet man die Fahrgestellnummer - vergrößere Fotos Wo findet man die Fahrgestellnummer - vergrößere Fotos
Wichtig - VIN-Nummer - übereinstimmend auf Zulassungsbescheinigung und Typenschild

Wichtig - überprüfen Sie, ob die VIN-Nummer aus der Zulassungsbescheinigung mit der VIN-Nummer auf dem Typenschild Ihres Fahrzeugs übereinstimmt.

In Personenkraftwagen

Boden unter dem Beifahrersitz oder neben dem Sitz Vordere Säule der Fahrerseite Gehäuse des linken Armaturenbretts Motorrauma (frontale Verstärkung) Rechter Rahmenträger hinter dem Vordersitz Rechter Radkasten (Aufhängungstopf) Frontschott Schwelle auf der Beifahrerseite Rechte Rahmenträger hinter dem Hinterrad Beispiel für die Suche nach der Fahrgestellnummer bei einem Personenkraftwagen

Die FIN ist auf dem Rahmen oder einem festen Teil des Fahrzeugs eingeprägt.. Bei vielen Fahrzeugmodellen ist die Karosserienummer heute auch im unteren Teil der Windschutzscheibe auf der Fahrerseite angebracht. Dies ist eine sehr hilfreiche Lösung, die den Zugang zu diesem wichtigen Teil eines jeden Autos erleichtert.

Wir haben hier nur die gebräuchlichsten Stellen aufgeführt, an denen Typenschilder zu finden sind. Bei Fahrzeugen anderer Hersteller können sie sich auch an anderen Stellen befinden, z. B. auf dem Kofferraumboden oder an einer der hinteren Säulen. Wenn Sie die Fahrgestellnummer nicht finden können, bitten Sie Ihren Markenvertreter um Hilfe.

Wo man die Fahrgestellnummer findet - Video von autoDNA
Wichtig - Fahrgestellnummer - übereinstimmend auf Zulassungsbescheinigung und Typenschild

Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer in den Zulassungsdokumenten (Zulassungsbescheinigung, Fahrzeugkarte) muss mit der Identifizierungsnummer übereinstimmen, die auf den einzelnen Bauteilen der Fahrzeugkarosserie eingeprägt ist. Vor dem Kauf eines Fahrzeugs lohnt es sich, diese Angaben zu überprüfen, um sich vor möglichem Betrug zu schützen.

FAQ

Was ist eine VIN-Nummer?

Die VIN (Vehicle Identification Number), die FIN (Fahrgestellnummer) ist eine individuelle Nummer, die zur Identifizierung eines Fahrzeugs verwendet wird.

Welche Daten enthält die FIN-Nummer?

Die FIN-Nummer enthält alle Informationen, die zur Identifizierung eines bestimmten Fahrzeugs erforderlich sind, einschließlich Angaben zum Hersteller, Baujahr und Herstellungsort, zur Ausstattung oder zum Aufbautyp. Lies bitte mehr; "FIN-Nummer"

Wie überprüft man ein Auto anhand seiner VIN-Nummer?

Es ist möglich, ein Fahrzeug anhand seiner Fahrgestellnummer zu überprüfen, indem man die von den staatlichen Verwaltungsbehörden angebotenen Dienste nutzt oder die Datenbank mit Milliarden von Datensätzen des autoDNA-Dienstes verwendet.

Ist es möglich, die VIN-Nummer kostenlos zu überprüfen?

Es gibt staatliche Datenbanken, in denen du die FIN-Nummer überprüfen kannst, in der Regel kostenlos. Diese Daten können jedoch lokal sein und somit keine grenzüberschreitenden (zwischenstaatlichen) Daten enthalten. Wir empfehlen daher, das Fahrzeug immer mit der internationalen autoDNA-Datenbank abzugleichen.

Was ist ein "Zitronenauto"?

"Lemon Car" oder "Auto-Zitrone" ist eine gängige Bezeichnung für ein Auto mit versteckten Problemen, einer Unfallvergangenheit oder anderen Merkmalen, mit denen der Verkäufer den Wert des Fahrzeugs in die Höhe treiben will.

Wie überprüft man die Fahrgestellnummer mit autoDNA? - Schaltfläche

Finde bitte heraus, wie Du die FIN-Nummer mit autoDNA überprüfen kannst.

Wie kann ich die FIN-Nummer überprüfen?
Schreibe bitte uns
Wir teilen mit, dass zur Erbringung der Dienstleistungen, die in unserem Service zugänglich sind, Optimalisierung der Inhalte und Anpassung des Service an Ihre individuellen Bedürfnisse benutzen wir Informationen, die mittels Cookies-Dateien in Systemen der Endnutzer gespeichert werden. Cookies-Dateien können mittels Einstellungen an Ihrem Browser kontrolliert werden. Weitere Nutzung unseres Internetservice ohne Änderung der Einstellungen am Browser bedeutet, dass der Nutzer die Anwendung der Cookies-Dateien akzeptiert. Weitere Informationen sind in der Privatpolitik des Service enthalten.